Veranstaltungen

Hier ein Überblick über alle aktuellen Veranstaltungen zu Johann Gottlieb Naumann.

2019

Dienstag, 31.12.2019

Freiheit – Schöner Götterfunken

Freiheit – Schöner Götterfunken

Schiller kommt! Nach Dresden! Christian Gottfried Körner und seine Familie boten dem angehenden Dichter und flüchtigen Militärarzt Friedrich Schiller sein Sommerhaus am Elbhang als Dichterrefugium an. Dieser bleibt. Fast drei Jahre. Er schreibt den „Don Carlos“ und die heutige Europa-Hymne „Ode an die Freude“. Er zeichnet die ersten Comics der Literaturgeschichte. Er rappt  über  „Waschweiber“ und dichtet, dichtet, dichtet und lebt! Ein Schauspieler, eine Sängerin, ein Kammerchor, Klavier und Cello unter dem Motto "Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit“ im Chinesischen Pavillon mit Texten, Liedern und Bildern rund um das Thema “Freiheit“ von Schiller, Gottfried Körner und anderen Künstlern dieser Zeit. Es erklingen unter anderem Lieder von Johann Gottlieb Naumann.

Dienstag, 31. Dezember 2019, 18.00 Uhr

Chinesischen Pavillon

 

Montag, 30.12.2019

Freiheit – Schöner Götterfunken

Freiheit – Schöner Götterfunken

Schiller kommt! Nach Dresden! Christian Gottfried Körner und seine Familie boten dem angehenden Dichter und flüchtigen Militärarzt Friedrich Schiller sein Sommerhaus am Elbhang als Dichterrefugium an. Dieser bleibt. Fast drei Jahre. Er schreibt den „Don Carlos“ und die heutige Europa-Hymne „Ode an die Freude“. Er zeichnet die ersten Comics der Literaturgeschichte. Er rappt  über  „Waschweiber“ und dichtet, dichtet, dichtet und lebt! Ein Schauspieler, eine Sängerin, ein Kammerchor, Klavier und Cello unter dem Motto "Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit“ im Zinzendorfschloss Herrnhut Berthelsdorf mit Texten, Liedern und Bildern rund um das Thema “Freiheit“ von Schiller, Gottfried Körner und anderen Künstlern dieser Zeit. Es erklingen unter anderem Lieder von Johann Gottlieb Naumann.

Montag, 30. Dezember 2019, 18.00 Uhr

Zinzendorfschloss Herrnhut Berthelsdorf

 

Sonntag, 29.12.2019

Freiheit – Schöner Götterfunken

Freiheit – Schöner Götterfunken

Schiller kommt! Nach Dresden! Christian Gottfried Körner und seine Familie boten dem angehenden Dichter und flüchtigen Militärarzt Friedrich Schiller sein Sommerhaus am Elbhang als Dichterrefugium an. Dieser bleibt. Fast drei Jahre. Er schreibt den „Don Carlos“ und die heutige Europa-Hymne „Ode an die Freude“. Er zeichnet die ersten Comics der Literaturgeschichte. Er rappt  über  „Waschweiber“ und dichtet, dichtet, dichtet und lebt! Ein Schauspieler, eine Sängerin, ein Kammerchor, Klavier und Cello unter dem Motto "Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit“ im Seifersdorfer Schloss mit Texten, Liedern und Bildern rund um das Thema “Freiheit“ von Schiller, Gottfried Körner und anderen Künstlern dieser Zeit. Es erklingen unter anderem Lieder von Johann Gottlieb Naumann.

Sonntag, 29. Dezember 2019, 18.00 Uhr

Seifersdorfer Schloss

 

Samstag, 07.12.2019

Schweizer Erstaufführung des Te Deums

Naumanns Te Deum in D erstmals in der Schweiz zu hören

Innerhalb der Jubliäumskonzerte anlässlich des 40jährigen Bestehens des Konzert Chor Zürichsee kommt Johann Gottlieb Naumanns Werk gemeinsam mit Kompositionen von Joseph Haydn und Johann Christian Bach zur Aufführung.

Samstag, 7. Dezember 2019, 18.00 Uhr

Sonntag, 8. Dezember 2019, 17.00 Uhr

Reformierte Kirche Stäfa

 

Solisten:

Christina Daletska, Sopran

Barbara Magdalena Erni, Alt

Philippe Jacquiard, Tenor

Reto Knöpfel, Bass

 

Orchester:

Ensemble la fontaine

 

Leitung:

Martin Messmer

Sonntag, 25.08.2019

Konzert im Fasanenschlößchen: Mancherley Freuden

Lieder des hochwohlberühmten Dresdner Hofkapellmeisters Johann Gottlieb Nauman (1741-1833) und seiner Zeitgenossen. Kleine Werke für den jungen Bürger im häuslichen Kreis um 1800, köstlich und fein.

Sebastian Knebel – Hammerklavier

Marie Luise Werneburg – Sopran

Das diesjährige Sommerkonzert im Fasanenschlösschen widmet sich der Musik seiner Bauzeit. Marie Luise Werneburg, eine international durch ihre Darbietungen von Renaissance- und Barockmusik bekannte Sopranistin, bringt einen Reigen seufzender Freundschaftsbekundungen aus dem Zeitalter der Empfindsamkeit zum Strahlen. Begleitet wird sie durch Sebastian Knebel am Hammerklavier, einem der gefragtesten Spezialisten für Orgel und Cembalomusik jener Zeit.

Informationen unter:

Fasanenschlösschen Moritzburg

+49 (0) 35207 873-610
fasanenschloesschen@schloesserland-sachsen.de

Sonntag, 30.06.2019

Konzert: Elbhangfest 2019 – Der Dresdner Amadeus

Naumann

 

  

Elbhangfest 2019, Dresden

Schloss und Park Pillnitz, Bühne am Wasser

Sonntag, 30.6.2019, 19.30 Uhr

Der Dresdner Amadeus

Ein musikalisch-literarisches Programm zu dem Komponisten Johann Gottlieb Naumann.

Mitwirkende:
  •  Anna Palimina (Sopran),
  • Romy Petrick (Sopran),
  • Liana Bertók (Klavier),
  • Jens Daniel Schubert (Moderation)