Freiheit – Schöner Götterfunken

Freiheit – Schöner Götterfunken

Schiller kommt! Nach Dresden! Christian Gottfried Körner und seine Familie boten dem angehenden Dichter und flüchtigen Militärarzt Friedrich Schiller sein Sommerhaus am Elbhang als Dichterrefugium an. Dieser bleibt. Fast drei Jahre. Er schreibt den „Don Carlos“ und die heutige Europa-Hymne „Ode an die Freude“. Er zeichnet die ersten Comics der Literaturgeschichte. Er rappt  über  „Waschweiber“ und dichtet, dichtet, dichtet und lebt! Ein Schauspieler, eine Sängerin, ein Kammerchor, Klavier und Cello unter dem Motto "Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit“ im Zinzendorfschloss Herrnhut Berthelsdorf mit Texten, Liedern und Bildern rund um das Thema “Freiheit“ von Schiller, Gottfried Körner und anderen Künstlern dieser Zeit. Es erklingen unter anderem Lieder von Johann Gottlieb Naumann.

Montag, 30. Dezember 2019, 18.00 Uhr

Zinzendorfschloss Herrnhut Berthelsdorf

 

Ort: Zinzendorfschloss Herrnhut Berthelsdorf

Zurück